GPT 1000 in Essen

German Padel Tour – Padelbase Werne Open – starkes Teilnehmerfeld – 32 Teams

Die Padelbase Werne Open finden als GPT 1.000 (Herren Kategorie 1) und GPT 250 (Herren Kategorie 2) am 3. und 4. Februar in Werne statt. Gastgeberin Simone Hirsch spielte die Glücksfee und loste eine ganze Reihe spannender Matches aus.

Dabei findet die Herren Kategorie 2 am Samstag ab 09.00 Uhr statt.
Die insgesamt 24 Teams dieser Kategorie spielen zuerst im Gruppenmodus in 4er-Gruppen den Gruppensieger aus, der sich dann für die Finalrunde am Sonntag qualifiziert. Diese wird in zwei 3er Gruppen ausgespielt, wo dann zum Schluß die beiden Gruppensieger das Finale spielen und die jeweiligen Zweitplazierten das Spiel um Platz 3 bestreiten.

Herren Kategorie 2 Gruppenplan:

Gruppe 1 Startzeit: Samstag 09.00 Uhr
Brambrink/Plasencia, Meyer-Hübner/Bölling, Lembcke/Schäfer, Verhring/Olk,

Gruppe 2 Startzeit: Samstag 12.00 Uhr
Schade/Alonso, Agero/Valdes-Pombo, GorreraMoral/ , Lütkemeyer/Heidmann

Gruppe 3 Startzeit: Samstag 15.00 Uhr
Maltritz/Maltritz, Kohlmann/Kohlmann, T.Kusemann/J.Kusemann, Bisping/Bisping

Gruppe 4 Startzeit: Samstag 18.00 Uhr
Zebut/Lüttecken, Jötten/Abdviszadeh, T.Hirsch/Hohefeld, Reher/Heck

Gruppe 5 Startzeit: Sonntag 14.00 Uhr
Grennigloh/Zimmer, N.D. Hirsch/Berghaus, Beyer/Kusemann, Witthüser/Witthüser

Gruppe 6 Startzeit: Sonntag 17.00 Uhr
Overmann/Wortmann, Henning/Jaudschus, Toto/Toto, Niemeier/Niemeier

Herren Kategorie 1
Ausschließlich am Sonntag findet der Wettbewerb der Herren Kategorie 1 statt.
Dort wird in einem 8er- KO-System gespielt.

Folgende Tableau ergibt sich aus Setzliste (Panske/Lingen mit 4.520 GPT Punkten an Position 1 und Ferreyra/Nowicki an Position 2 mit 4.360 GPT Punkten) und Auslosung:

Panske/Lingen vs. T. Hirsch/Fliescher So. 09.00 Uhr
Toto/Toto vs. Bruijsten/Beer So. 10.00 Uhr
Krosser/Ernsting vs. Knippschild/Messerschmidt So. 10.00 Uhr
Ferreyera/Nowicki vs. Henning/Jaudschus So. 09.00 Uhr

 

Padel Turnier GPT Werne

Padel Turnier GPT Werne

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar